Sehen wir uns auf dem Gesundheitswirtschafts-Kongress?

Bei uns in Augsburg ist vom Sommerloch nichts zu spüren. Gerade laufen die Vorbereitungen für den Gesundheitswirtschaftskongress von Herrn Professor Heinz Lohmann auf Hochtouren. Am 16. und 17. September werden wir von JR OP-TIMIERT® mit einem Messestand dabei und werden darüber hinaus das Programm mit 2 Vorträgen mitgestalten:

  • Am 17. September um 13.30 Uhr im Raum „Tribüne“ liefert unser Kooperationspartner Dr. Ralf Scholz/ BInovis GmbH einen spannenden Impulsvortrag im Rahmen der Session: „Der Schwanz wedelt mit dem Hund: Behandlungsprozesse bestimmen die Serviceprozesse“. Sein Vortrag: „Das Healthcare Control Center – ein Werkzeug für alle, die kein Erkenntnis-, sondern ein Umsetzungsproblem haben“.
  • Am 17. September um 15.30 Uhr im Raum „Arena“ liefere ich neue Impulse im Rahmen der Session „Integration ist Trumpf: Prozessketten verlässlich gestalten“. Mein Vortrag: „Prozesserfolge statt Fehlinvestitionen: wie Wissen und Standards den Weg bereiten und begleiten!“

Sind Sie dabei? Sehen wir uns? Das würde uns sehr freuen. https://www.gesundheitswirtschaftskongress.de/einleitung/

Ein wichtiges Thema des GeWi-Kongresses ist die Digitalisierung 4.0. Wenn Sie uns schon länger kennen, dann wissen Sie, dass wir bereits vor über 20 Jahren der Zeit voraus waren und vom ersten Tag unserer Firmengründung auf Standardisierung, Personalentlastung, Prozessoptimierung, Kosten- und Materialzuordnung pro Patienten und moderne Logistikkonzepte gesetzt haben. Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere OP-Kunden bei diesen Themen heute die Nase vorn haben und das Thema Digitalisierung 4.0 daher gut vorbereitet angehen können. Wir ruhen uns niemals auf unseren Erfolgen aus und sind im Hintergrund immer fleißig für Sie. Zwei aktuelle Beispiele:

  • Wir haben die Hybrid-OP-Technologie-Ausbildung nach neusten innovativen Lernkonzepten komplett auf „Blended Learning“ umgestellt, damit Ihre OP-Kräfte sich optimal weiterbilden können, aber nicht wochenlang im OP fehlen. Nähere Infos: https://www.jr-optimiert.de/hot-hybrid-op-techniker/#05
  • Unser JR OP-Personalservice ist ebenfalls auf dem neusten Stand der Digitalisierung. Alle JR-OP-Leihkräfte sind mit Phablets ausgestattet, auf dem Apps für den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit, alle Pflichtunterweisungen, der Gerätepass, Einsatzinformationen und Zeiterfassung und sonstige wichtige Informationen hinterlegt sind. Dadurch arbeiten unsere Kräfte für Sie prozessoptimiert, schnell, sicher, transparent und rechtskonform, so dass für Sie alles dokumentiert ist und Sie sich mit uns niemals strafbar machen. Unsere OP-Kräfte sind für Sie ab dem ersten Tag einsatzbereit. Wir arbeiten darüber hinaus bereits an neuen Lösungen, um Sie im OP noch besser mit Personal zu verstärken. Sie dürfen gespannt auf 2020 sein.
  • Mit den JR-OP-Sets und dem JR OP-Consulting achten wir darauf, dass wir die Menschen mitnehmen. Die neuste Technik nutzt nichts, wenn die Menschen dabei vergessen und abhängt werden. Die Digitalisierung ist für den Menschen da – und nicht anders herum.

Ob Ihnen die Digitalisierung oder andere Sorgen auf die Nerven gehen: Wir sind für Sie da. Wir finden Lösungen, wo andere Consultants nur Probleme sezieren. Sprechen Sie uns an und überzeugen Sie sich selbst.

Wir wünschen Ihnen einen tollen Sommer.

Herzliche Grüße

Josephine Ruppert