IHRE CHANCE

Wertschöpfung oder Verschwendung? Weder vor- noch nachgelagerte Prozesse bereichern Ihr Geschäftsergebnis.

Unter Effizienz-Gesichtspunkten kann die Antwort nur lauten: Die einzig produktive und damit gewinnbringende Tätigkeit im gesamten Leistungsprozess ist die OP-Prozedur selbst. Nichts anderes. Erfolgreich bewährte Lean-Management-Prinzipien und Methoden fokussieren die Nutzungspotenziale entlang der Versorgungskette und erschließen so die volle wirtschaftliche Wirkkraft der Logistik, indem sie nicht wertschöpfende Tätigkeiten auf ein notwendiges Maß reduzieren und organisatorische Mängel sowie instabile Prozesse eliminieren. 

Konzentrieren Sie sich wieder auf die gewinnbringenden DRGs, die am OP-Tisch verdient werden. Dazu müssen die komplexen Schnittstellen zwischen Materialwirtschaft und der Stabsstelle OP-Management ideal aufeinander abgestimmt sein: Die Materiallogistik dabei zu entkoppeln und Administrationszeiten zu reduzieren, sind langfristig wichtige Maßnahmen, die sich von hocheffizienten Industriebetrieben auf die Klinikorganisation übertragen lassen und Entlastung im OP versprechen. 

IHRE ERFOLGSFAKTOREN

Wir bieten Ihnen besonders starke Hebel für Verbesserungen, die sich auf Ihre gesamte Bilanz auswirken.

Reduzierung der gesamten Logistik- und Bereitstellungskosten durch Erfassung und Bündelung von sterilen Verbrauchsmaterialien nach OP-Prozeduren

Realisierung von Kostenreduzierung innerhalb von Lager- und Logistikprozessen, Erreichung von Skaleneffekten und Optimierung des Produkt-Portfolios (z. B. durch Reduktion von Lieferanten oder entbehrlicher Artikel)

Kostenminimierung bei Transport, Lager und Handling, z. B. durch Reduzierung des umlaufenden Materials, Optimierung bestehender und Planung neuer Prozesse

Gefährdungs- und Risikominimierung durch Vorbereitung und Unterstützung beim Umsetzen gesetzlicher Vorgaben/Rahmenbedingungen innerhalb der Materialversorgung, von der Warenannahme bis zur Produktrückverfolgbarkeit

Optimierung der Kostenstruktur über die gesamte Prozesskette, indem die funktions- und abteilungsbezogene Kostenbetrachtung ersetzt wird durch eine ganzheitliche
Kostenstruktur entlang der Prozesskette (= Aufbrechen von „Silo-Denken“)

Erschließung von verdeckten Kostenpotenzialen durch Reduzierung der nicht wertschöpfenden Tätigkeiten sowie Identifizierung und Minimierung/Eliminierung von
Verschwendung

Kostenreduzierung durch eine bedarfsorientierte Disposition von sterilen Verbrauchsmaterialien/Implantaten für den OP-Bereich und die Ermittlung des erforderlichen
Ressourceneinsatzes

Strategische Entscheidung: In einer Reduktion von nicht wertschöpfenden Tätigkeiten vor, während und nach der OP liegen Ihre Erlöse und Ihre Gewinne!

Reduzierung-nicht-wertschöpfend
Zeitliche Entlastungspotenziale, die sich durch unsere Optimierung für einen unserer Kunden ergaben.

IHR RETURN ON INVESTMENT

Ihre Vorteile durch strukturelle Optimierung

Schlanke Logistikprozesse

Erhöhung der wertschöpfenden Leistung bei qualifiziertem Personal

Hohe Versorgungssicherheit

Reduktion von Kapitalbindungskosten und teuren Ressourcen – wie z. B. Lagerfläche

Reduzierung von „Lagerleichen“

Schnelle und spürbare Erfolge!

Gemeinsam erreichen wir langfristige Effizienzsteigerungen, die Ihre Mitarbeiter*innen mittragen.

IHR PERSÖNLICHER KONTAKT

Wir sind scharfe Beobachter, kennen und verstehen die Abläufe im Krankenhaus und offenbaren Ihnen schnell die wichtigsten Lösungshebel. Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen:

Josephine Ruppert Consulting

Josephine Ruppert
Gründerin und Geschäftsführerin
JR OP-TIMIERT® - Unternehmensgruppe
0821-259285-20j.ruppert@jr-optimiert.de

Dr. Jörg Bergbauer
Principal Consultant
JR OP-TIMIERT® OP-Consulting
0821-259285-185j.bergbauer@jr-optimiert.de

Alexander Semmelmayr
Consultant
JR OP-TIMIERT® OP-Consulting
0821-259285-182a.semmelmayr@jr-optimiert.de

DIE 3 SÄULEN IHRER ZUKUNFTSSICHERUNG

Wählen Sie einen unserer Kompetenzbereiche und erfahren Sie mehr über unser Leistungsspektrum.

Qualifizierung und Mentoring sorgen für nachhaltiges Wissensmanagement.
Lernen Sie jetzt unsere Expert*innen und Lösungskonzepte kennen!
Mehr erfahren
Synchronisierte Prozesse steigern Rentabilität und Patientenzufriedenheit.
Lernen Sie jetzt unsere Expert*innen und Lösungskonzepte kennen!
Mehr erfahren
Intelligente Logistikkonzepte sichern eine wertschöpfende Materialversorgung.
Lernen Sie jetzt unsere Expert*innen und Lösungskonzepte kennen!
Mehr erfahren
EINE STARKE ALLIANZ

Oberstes Ziel unserer Arbeit ist ein gesunder OP als Garant für Wirtschaftlichkeit, Patientengesundheit und Mitarbeiterzufriedenheit. Mit unseren Errungenschaften in den Bereichen OP-Sets, Consulting, OP-Personalservice und Akademie zählt die JR OP-TIMIERT® – Unternehmensgruppe als langjährig etablierter Klinik-Spezialist seit 1998 zu den Mitbegründern des modernen OP-Managements. Erfahren Sie mehr über unseren einzigartigen Beratungsansatz.