Termine & Events

Hamburg Heart Days 2021

Die diesjährigen Hamburg Heart Days finden vom 10. – 11. September im Curio-Haus Hamburg statt. „Wie in den vergangenen Jahren freuen wir uns darauf, gemeinsam mit Ihnen neue Entwicklungen in der kardiovaskulären Medizin und deren Stellenwert im klinischen Alltag zu erörtern. Die ESC-Leitlinien 2021 und aktuelle Studienergebnisse werden das Programm genauso prägen wie Live-Cases und das gemeinsame Gespräch über die Umsetzung neuer Erkenntnisse für unsere gemeinsamen Herz- und Gefäßpatienten in Hamburg und Norddeutschland“, so die Kongresspräsidenten Prof. Dr. Stefan Blankenberg, Prof. Dr. Paulus Kirchhof und Prof. Dr. Hermann Reichenspurner.

Hamburg-Heart-Days-02072021
Hamburg Heart Days - The Hamburg Cardiovascular Summit 10. - 11. September 2021, © UKE Hamburg
Hamburg-Heart-Days-02072021
Hamburg Heart Days - The Hamburg Cardiovascular Summit 10. - 11. September 2021, © UKE Hamburg

Die Hamburg Heart Days – The Hamburg Cardiovascular Summit sind eine Programmreihe, in welcher aktuelle Themen und neuste Entwicklungen der kardiovaskulären Medizin von national und international renommierten Expert*innen diskutiert und einem breiten Publikum näher gebracht werden. Als langjährig und erfolgreich etablierter OP- und Klinikspezialist unterstützt die JR OP-TIMIERT®-Unternehmensgruppe diese Veranstaltung gerne.

„Die Fort- und Weiterbildung von Pflegefachkräften liegt uns, auch in diesem Bereich, sehr am Herzen“, sagt Josephine Ruppert, geschäftsführende Gesellschafterin, mit besonderem Blick auf das Kardiologische Pflegesymposium am 11. September. „Eine wunderbare Gelegenheit, um Menschen für den Beruf und für Spezialisierung begeistern zu können, ein Netzwerk zum Austausch entsteht. Mit unserer Unterstützung wollen wir auch das Engagement der Klinik und aller Organisator*innen anerkennen. Wir hoffen, dass dieses mit einer hohen Anzahl an Teilnehmenden belohnt wird“, so Josephine Ruppert weiter. Das Pflegesymposium wurde als Veranstaltung bei der „RbP – Registrierung beruflich Pflegender“ mit 6 Punkten zertifiziert.

Aufgrund der Pandemie wird das Event als Hybridveranstaltung stattfinden. „Wir wünschen uns, dass möglichst viele von Ihnen persönlich im Curio-Haus teilnehmen können. Zusätzlich werden wir die gesamte Veranstaltung online als Livestream zugänglich machen, mit reichlich Möglichkeiten zum Austausch, von der Live-Schaltung in den Operationssaal bis hin zur aktiven Teilnahme an den Vorträgen“, so die Veranstalter.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung

Über JR OP-TIMIERT®

Mit ihren Errungenschaften in den Geschäftsbereichen OP-Sets, Consulting, OP Personalservice und Akademie zählt die JR OP-TIMIERT®-Unternehmensgruppe seit 1998 als langjährig etablierter Klinik-Spezialist zu den Mitbegründern des modernen OP-Managements. Oberstes Ziel: Ein gesunder OP als Garant für Wirtschaftlichkeit sowie Gesundheit und Zufriedenheit von Patient*innen und Mitarbeiter*innen.

Rote oder schwarze Zahlen? Um Verbesserungsprojekte nachhaltig erfolgreich zu implementieren und den Return on Investment zu steigern, fokussiert sich JR OP-TIMIERT® auf Strategie, Menschen, Wissen sowie Ressourcen: Ob Consultingvorhaben in den Leistungsbereichen OP: Management & Prozesse, Supply Chain und Organisationsentwicklung oder gezielte Maßnahmen zur Erhöhung von Effizienz und Sicherheit im Hybrid OP: JR OP-TIMIERT® verbindet Inhouse-Expertise mit Industrie-Know-How und einer langjährigen klinischen Praxis-Expertise, bis die gemeinsam festgelegten Ziele und Erfolgskriterien erreicht worden sind.

Pressekontakt

Karsten Neumeister
Projektmanager Digital Marketing
JR OP-TIMIERT®

E-Mail: k.neumeister@jr-optimiert.de

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler »

Der Beitrag enthält Fremdmaterial von externen Partnern, mit freundlicher Genehmigung von © UKE Hamburg. Zu Fragen des Urheberrechts, Gewährleistung und Haftung verweisen wir auf unsere Angaben im Impressum.

Share on xing
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Weitere Beiträge zum Thema:
Drama-Karussell-OP-Verantwortung-Organisationsentwicklung
Strategie

Drama-Karussell im OP: Täter-Opfer-Spiele beenden

Seit Jahrzehnten scheinen die Fronten in vielen OPs verhärtet zu sein. Vielerorts ist das Gejammer groß und dennoch bleibt alles beim Alten. Lesen Sie jetzt, wie Sie dieser toxischen Arbeitsatmosphäre entgehen und eingefahrene Rollenbilder durchbrechen.

Weiterlesen »

Hinweis zur Sprache: Mit unseren Inhalten sprechen wir alle Menschen (m/w/d) an. Zur besseren Lesbarkeit verzichten wir stellenweise auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen und wechseln diese – sofern möglich und sinnvoll – ab. Danke für Ihr Verständnis.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Für's nächste Mal: OP-News direkt ins Postfach!

Jetzt Premium-Vorteile sichern und Newsletter kostenlos abonnieren!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.