Neu auf unserer Website: Wir haben die Seite über unseren Zertifikatslehrgang Hybrid-OP-Techniker (HOT) komplett überarbeitet: Dort finden Sie ab sofort komprimiert und übersichtlich alle Informationen und Termine dazu.

email_video_hotWas ist eigentlich ein Hybrid-OP-Techniker (HOT)? Wer kann sich dafür qualifizieren lassen? Welchen Mehrwert bietet er für Ihr Krankenhaus? Und warum ist unsere Ausbildung so einzigartig? Antworten auf diese und noch mehr Fragen finden Sie ab sofort hier auf unserer Website. Verschaffen Sie sich in einem Video einen ersten Eindruck von der Initiatorin und den Ausbildern des Zertifikatslehrganges, lesen Sie nach, wie die Ausbildung aufgebaut ist – und erfahren Sie außerdem, was unsere Kunden dazu sagen.

Hybrid-OP: Investition in die Zukunft

Viele Kliniken setzen auf den Hybrid-OP – er ist eine Investition in die Zukunft und attraktives Alleinstellungsmerkmal. Dennoch machen die Krankenhäuser die schmerzhafte Erfahrung, dass der Hybrid-OP mehrere Hunderttausend Euro Verluste pro Jahr einbringen kann. Hauptgründe dafür: mangelnde Qualifikation des Fachpersonals und Fehler in der Planungs- und Bauphase. Zertifizierte Hybrid-OP-Techniker (HOT) unterstützen Kliniken dabei, diese Verluste zu reduzieren – deshalb ist die Qualifizierung der eigenen Mitarbeiter kein Soll, sondern ein Muss!

Melden Sie sich oder Ihre Mitarbeiter an – der nächste vierwöchige Zertifikatslehrgang auf Philips-Geräten startet am 31.10.2016. Für Siemens-Geräte beginnen die nächsten Lehrgänge am 6.2., 24.4., 10.7. und 9.10.2017. Hier finden Sie nähere Informationen dazu.