HOT MASTER

HYBRID-OP TECHNIKER*IN MASTER
Premium-ZERTIFIKATSLEHRGANG

Unabdingbar: Expert*innenwissen für Planung, Inbetriebnahme und langfristigen Return on Investment

Der große HOT-Master-Kurs ist zugleich Führerschein und Praxistraining für den übergreifenden technischen, interdisziplinär-kommunikativen und sicheren Betrieb Ihres Hybrid-OPs. Teilnehmende erlernen und vertiefen umfassende Kenntnisse und Fähigkeiten, um innerhalb Ihres HOP-Teams eine unverzichtbare Schlüsselposition einzunehmen: HOT Master verfügen über einen unvergleichlichen Wissensschatz und sind in der Lage Verfahren, Techniken sowie Prozesse im Sinne einer innovativen Patient*innenversorgung mitzugestalten und völlig selbstständig anzuwenden sowie noch wenig erfahrene Kolleg*innen anzuleiten.

WIE IST DAS HOT Master-KONZEPT AUFGEBAUT?

Jedes Krankenhaus und jeder Hybrid-OP ist anders. Jedoch sind durch die Komplexität dieses neuen Arbeitsumfeldes Standards und Richtlinien enorm wichtig, um klare und standardisierte Abläufe gewährleisten zu können. Oberstes Ziel sind dabei immer die Patient*innensicherheit und Mitarbeiter*innengesundheit.

Deshalb haben wir bei der Umsetzung des HOT Master vor allem auf zwei wesentliche Konzepte geachtet:

  1. ein wissenschaftlich geprüftes, modernes didaktisches Lernkonzept
  2. die Standardisierung der Inhalte nach der extra von uns maßgeblich gestalteten DIN SPEC 91422

 

HOT Master wurde von uns in enger Absprache mit OP-Anwendenden, der Medizintechnik-Industrie sowie führenden Expert*innen konzipiert. So stellen wir sicher, dass wir Ihre OP-Fachkräfte optimal auf die verantwortungsvolle Schlüsselposition im Hybrid-OP-Team vorbereiten.

Das Kursformat vereint die Vorteile der persönlichen Betreuung in den Präsenzphasen*, sowie der individuellen Freiheit des zeit- und ortsunabhängigen Lernens während der Online-Lernphasen.

Zudem legen wir großen Wert darauf, Ihre OP-Fachkräfte entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen zu schulen. Um dies bestmöglich gewährleisten zu können, nehmen wir pro Kurs maximal 8 Teilnehmer*innen, sodass wir in Kleinstgruppen intensiv coachen, betreuen und trainieren können. Über die gesamte Kursdauer werden die Teilnehmenden persönlich von den Tutor*innen begleitet.

Bei uns lernen Ihre OP-Fachkräfte unabhängig von Herstellenden an den Systemen, mit denen sie auch in ihrem OP-Alltag arbeiten (z. B. Artis zeego, ARTIS pheno, Siemens Healthcare AG oder Allura Xper FD 20, Azurion 7, Philips Healthcare).

Zudem ist in das Kursformat die Aktualisierung der erforderlichen Kenntnisse im Strahlenschutz nach Strahlenschutzgesetz für OP-Fachpersonal integriert.

*Unsere Weiterbildungen finden weiter ohne Einschränkungen statt. Während der Geltungsdauer behördlich angeordneter Kontaktbeschränkungen können die Präsenzphasen vollwertig durch digitale Live-Trainings und Remote-Schulungen ersetzt werden. Mehr erfahren.

Basic, Master oder Sprinter: Welcher Kurs ist für mich der richtige?

WELCHE VORTEILE BIETET EIN*e HOT Master FÜR IHRE KLINIK?

Innerhalb der HOT-Master-Ausbildung lernen Ihre OP-Fachkräfte wie in einem Studium. Die Ausbildung fördert und fordert sowohl die interdisziplinäre Teamarbeit, das eigenständige, flexible Lernen unabhängig von Raum und Zeit, den Praxistransfer und das lebenslange Lernen durch die zeitlich unbegrenzte Vernetzung mit anderen HOT-Expert*innen aus unserem Netzwerk.

Umfassendes Wissensmanagement: Spezial-Fachkenntnisse in allen Belangen rund um Planung, Betrieb und Weiterentwicklung Ihres Hybrid-OP wie fachspezifische Bildgebung und -verarbeitung, Gerätebedienung, Strahlenschutz, Bauplanung, Raumergonomie, Materialkunde, Lüftungstechnik, Hygiene, Lagerungssysteme, Organisation oder Optimierung von Workflows u.v.m. Die kompletten Inhalte finden Sie hier.

Gerätespezifische, praktische und situationsgerechte Bedienung und Anwendung

Die Intensiv-Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von 8 Wochen, allerdings fehlen Ihre Fachkräfte nur 10 Tage im laufenden OP-Betrieb.

Profitieren Sie von exklusiven Inhalten, die es in dieser Art, Umfang und Qualität nirgendwo sonst gibt. Sie sichern die Zukunftsfähigkeit Ihrer innovativen Investition und erhöhen somit Patient*innensicherheit, Mitarbeiter*innengesundheit sowie Wirtschaftlichkeit und effiziente Auslastung Ihres Hybrid-OP.

Schlüsselposition als Team-Leader*in oder Hybrid-OP-Koordinator*in möglich: HOT Master erlernen und vertiefen die modernsten Methoden der bildgesteuerten Chirurgie und können diese im Rahmen ihrer fachlichen Expertise souverän, eigenständig und sicher anwenden sowie weniger erfahrene Kolleg*innen anleiten.

Perfekt für zukunfts- und prozessorientierte Planung und Weiterentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung: Kompetenz in Organisation, Kommunikation und allen Bereichen von Human Factors

Teilnehmende erstellen eine Fallstudie zu einem praxisrelevanten Thema aus Ihrer Klinik. Mit dieser Transferarbeit schafft Ihr*e HOT-Absolvent*in einen weiteren praxistauglichen Mehrwert für Ihren Klinikbetrieb.

Simulation eines kompletten Patient*innenpfades (Workflow, Planung, Material) und Erstellung von SOP (Standard Operating Procedures) und Checklisten

Persönlicher Austausch mit Dozent*innen, klinischen und medizintechnischen Expert*innen sowie Erfahrungstransfer mit Kommiliton*innen

Bereitstellung von technischen Ressourcen und Infrastruktur wie Zugang zu einem der europaweit modernsten Lernplattformen, vorübergehende Überlassung von iPads der neuesten Generation sowie lebenslanger Zugang zum HOT-Netzwerk.

AKTUELLE TERMINE UND ANMELDUNG 2021

KursAnmeldeschluss / StartPräsenzphase Augsburg*Online PhasePräsenzphase Rastatt*Prüfung
Frühjahr: ⛔01.03.202108.03. - 12.03.202115.03. - 16.04.202119.04. - 23.04.202123.04.2021
Sommer: ⚠31.05.202114.06. - 18.06.202121.06. - 16.07.202119.07. - 23.07.202123.07.2021
Herbst: ⛔27.09.202111.10. - 16.10.202118.10. - 12.11.202115.11. - 19.11.202119.11.2021

✅: Noch Plätze verfügbar; ⚠: Nur noch wenige Plätze verfügbar; ⛔: Keine Plätze mehr verfügbar

*Unsere Weiterbildungen finden weiter ohne Einschränkungen statt. Während der Geltungsdauer behördlich angeordneter Kontaktbeschränkungen können die Präsenzphasen vollwertig durch digitale Live-Trainings und Remote-Schulungen ersetzt werden. Mehr erfahren.

Ferien und Feiertage sind, soweit möglich, berücksichtigt. Wir behalten uns vor, bei zu wenig Teilnehmenden, den Kurs zu verschieben. 

🎁 Jubiläums-angebot: 5-jahre-hot-Deal 🎁

Bei Buchung eines HOT-Master-Kurses bis zum 30.04.2021 erhalten Sie 2 Hot-Basic-Kurse als Jubiläumsgeschenk kostenlos dazu. Geben Sie dazu im Kontaktformular einfach "5 Jahre HOT" ein.

WIE SIEHT IHRE INVESTITION AUS?

Die Anmeldung erfolgt über unsere JR OP-Akademie GmbH. Die Investition für die Intensiv-Ausbildung beträgt 14.600 EUR zzgl. MwSt und zzgl. optionaler Service-Pauschale.

Hinweis zur Service-Pauschale:

Um den interdisziplinären Austausch, das Netzwerken und die Gruppenarbeiten zu ermöglichen bzw. zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen, unsere Service-Pauschale mit zu buchen und die Organisation vollständig an uns zu delegieren. Wir erbringen unentgeltlich folgende Leistungen für Sie:

  • Organisation und Koordination der Übernachtungen in geeigneten Mittelklasse-Hotels in Lauf-Nähe zum Ausbildungsort. Sie profitieren von unseren ausgehandelten Spezialkonditionen wie z.B. Shuttle-Service zum Ausbildungsort (falls erforderlich).
  • Interdisziplinärer Austausch beim gemeinsamen Frühstück und bei weiteren Events in der HOT-Gruppe.
  • Die JR OP-Akademie übernimmt die Vorfinanzierung und die Abrechnung, so dass die HOT-Teilnehmer*innen nicht in Vorleistung gehen müssen und rechnet nach Kursende mit den Kliniken ab.

Melden Sie für 2021 mindestens 3 Teilnehmer*innen aus Ihrem Klinikum an und erhalten Sie für den*die dritte*n und für weitere Teilnehmende 25 % Preisnachlass auf die Ausbildungsgebühr. Mit diesem HOT-Deal stockt das JR Team für 2021 Ihr Weiterbildungsbudget auf.

Unsere Extra-Tipps und ergänzende Leistungen zum Kurs

Gerne können wir auch gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Weiterbildungskonzept für Ihre Klinik erarbeiten.

  • Betreuung in der Startphase des Hybrid-OP durch unsere Expert*innen
  • Inhouse-Schulungen zur Erstellung von SOPs und Checklisten
  • Zertifizierung Ihres Hybrid-OP nach der DIN SPEC 91422

Sie wissen, dass Sie dringend HOT-Expert*innen in Ihrem Team benötigen, haben jedoch Personalengpässe? Kein Problem, sprechen Sie uns an! Gerne helfen wir Ihnen mit unserem JR OP-Personalservice aus, damit Sie Ihre Leistungsträger*innen weiterbilden können.

*Der Kurs wird erst ab einer Teilnehmerzahl von 5 stattfinden. Wir behalten uns vor, bei Ausfall eines*r wesentlichen Ausbilders*in den Kurs abzusagen und neu zu terminieren!

Ein Wort zum Preis: Sind 14.600 EUR nicht zu teuer?

14.600 EUR für eine Ausbildung kann auf den ersten Blick viel erscheinen. Bedenken Sie jedoch, dass die meisten Kliniken 5.000.000 bis 10.000.000 EUR in den Hybrid-OP investieren. Sie gefährden die Sinnhaftigkeit dieser Investition, wenn Sie Ihr Personal nicht befähigen, mit dieser neuen, komplett andersartigen Technik umzugehen. Im Hinblick auf die enorme Investitionssumme von mehreren Millionen EUR sind bspw. 50.000 EUR Ausbildungsbudget marginal. Die Ausbildung Ihres Personals für die Arbeit im Hybrid-OP, damit Ihre Investition sich rentieren kann.

Unsere Empfehlung

Egal, ob Sie einen oder mehrere Hybrid-OPs in Ihrer Klinik betreiben, wir empfehlen mindestens einen*r ausgebildete*n HOT Master, idealerweise zwei HOT Master zu qualifizieren, um Ihre wertvolle Investition optimal auszulasten, Berührungsängste zu nehmen und Pannen zu vermeiden. Planen Sie die Fortbildungskosten von Beginn an mit ein. Es ist ein offenes Geheimnis, dass viele Kliniken Verluste in Höhe von mehreren 100.000 € pro Jahr im Hybrid-OP verbuchen müssen. Die Hauptgründe sind unterlassene Qualifikationen des Fachpersonals sowie Fehler während der Planungs- und Bauphase.

INITIATOR*INNEN, LEITUNG UND ANSPRECHPARTNER*INNEN

Josephine Ruppert Consulting

JOSEPHINE RUPPERT
Gründerin und Geschäftsführerin der JR OP-Akademie

PROF. DR. MED. OLIVER MEISSNER
Akademischer Leiter der JR OP-Akademie

ALEXANDRA SABAUTZKI
Trainerin und Clinical Expert, MTRA & Hybrid-OP-Technikerin

CARMEN SCHMID
Assistenz der Geschäftsleitung,
Kursbüro und Organisation

FAZIT UNSERER KUND*innEN: WARUM DIE HOT-AUSBILDUNG SO EINZIGARTIG IST

Insgesamt haben wir mittlerweile schon über 100 Hybrid-OP-Techniker*innen ausgebildet.
Lesen Sie hier im Interview, was drei unterschiedliche Teilnehmende über unsere Ausbildung sagen:

KATHRIN SCHUCH, Herzzentrum der Uniklinik Köln

MARKUS EBNER, Klinikverbund Kempten-Oberallgäu

ALEXANDER SCHMIDT, INCCI HAERZ ZENTER nach Luxemburg

noch fragen?

Sie wollen mehr über unsere umfangreichen Weiterbildungsangebote erfahren
oder haben individuellen Bedarf?